Glücksträumerle

Ich durfte mal wieder ein Glücksträumerle häkeln! Ich liebe es, in Runden zu arbeiten, es ist irgendwie total entspannend. Das Kissen dazu wird von der Auftraggeberin genäht.
 
 
Kaum war es fertig dachte ich, einfarbig weiß würde es sicher auch schön aussehen. Und so habe ich auch gleich losgelegt und muss sagen, es gefällt mir!

 
Und ab damit zum Creadienstag!
 
Viele Grüße
 

Schal Cozy Winter

Wie das so ist, man sieht etwas und kommt nicht mehr davon los! So ging es mir mit dem Schal COZY WINTER. Schon lange hatte ich keine Muster mehr gestrickt, traute es mir aber durchaus noch zu. Zum Glück! :O) Denn so ist mein neues Tuch entstanden, und ich liebe dieses kuschelige Teil! Auch wenn ich wieder manchen Fehler eingebaut habe und auch mal zurück stricken musste...

 
 Leider war der eine Zipfel zu kurz, so ist der Schal durch das schwere Zopfmuster immer gerutscht. Da habe ich einfach noch ca. 40 cm dran gehäkelt. :O)


 
 
Und hier ein unscharfes Tragefoto, mit Selfies steh ich auf Kriegsfuß...

 
Mal sehen, was es bei Liebstemasche alles zu entdecken gibt.
 
Liebe Grüße

Schneemann und Lebkuchenfrau

 Vor ein paar Jahren hatte ich einen Schneemann genäht, der als Begleitung eine Lebkuchenfrau bekam. Beide wurden adoptiert, aber sie gingen mir nicht mehr aus dem Kopf. So habe ich mir jetzt
endlich mein eigenes Pärchen genäht!








 
Und hier sitzen sie vereint in meiner Weihnachtsdeko, und ich erfreue mich täglich über ihren Anblick!


 
Verlinkt bei Creadienstag!

Viele Grüße

Herbstdeko

Meine Enkelinnen haben fleißig für mich Bucheckernhüllen gesammelt, und auch mein Keller hat etliche Herbstfrüchte auf Vorrat. So habe ich etwas Herbstdeko gebastelt.
Diese großen Ausstecher bieten sich doch förmlich an, nicht nur riesige Kekse damit zu machen.
 
 
Etwas Steckschwamm und Moos mit Draht befestigt...

 
...und mit Herbstfrüchten besteckt.

 
Ein schönes Band dran und aufgehängt.

 
Mein Blumenring bekam eine dicke Füllung aus Moos, auf das ich Bucheckern, Tannenzapfen, Eicheln usw gelegt habe.


 
Und genauso schnell war dieses kleine Arrangement fertig.....

 
...ebenso dieses.

 
So eine schnelle Deko mache ich immer gerne! :O)
 
Das ist mein Beitrag zum creadienstag
 
 
Liebe Grüße

Engelschar

 Diese beiden Engel waren der Anfang für einen größeren Auftrag.
 
 
Sechs weitere Schutzengel wurden gewünscht, bei deren Ausführung ich freie Hand hatte.
 

 
Jetzt bin ich wohl im Engelfieber! :O)
 
Sie dürfen nun zum Creadienstag fliegen.
Verlinkt bei Liebste Maschen!
 
Liebe Grüße



Sommertasche

Im Urlaub konnte ich auf einem Markt in Italien mir Material kaufen, um eine Tasche daraus zu häkeln. Der Boden war auch schnell ausgesucht, und so konnte ich noch im Urlaub anfangen zu häkeln. Das ging flott mit einer 5er Nadel und V-Stäbchen. Zu Hause angekommen musste dann nur noch der Rest erledigt werden. Auf Rollladengurte habe ich Spitze genäht, aus einem abgelagerten Stoff die Tasche gefüttert. Schnell einen Pompom gewickelt und mit anderem "Gedöns" angebracht.
 
 
 
Schwierig war es für mich, den Reißverschlußeinsatz zu machen, das hat die meiste Zeit in Anspruch genommen....




 
Leider habe ich vergessen, einen Innentasche zu nähen. Da gibt`s dann vielleicht mal noch eine passende Kosmetiktasche! :O)
 
Verlinkt mit Creadienstag
 
Viele Grüße

Engel

Im Urlaub wurde natürlich auch fleißig gehäkelt. Rita hatte sich gewünscht, dass wir einen Engel machen. Bei meiner Recherche im Internet entdeckte ich diesen Süßen, leider ohne Quellenangabe. So habe ich uns schnell eine Anleitung geschrieben.
 
 
Dieser ist schon ausgeflogen, ein weiterer bestellt, aber sicher muß ich noch ein paar häkeln, er gefällt mir zu gut!
 
verlinkt bei Creadienstag
und bei Annemarie
 
Liebe Grüße