Ein Säckchen.....

..... für Wattepads habe ich gehäkelt. In unserem Camper müssen Verpackungen etwas kompakter und klein sein, damit wir alles verstauen können. Bislang baumelte vor dem Spiegel mim Bad die Packung mit den Wattepads, die für die nächsten Jahre Urlaub gereicht hätten. So habe ich mir ein dekoratives Säckchen gehäkelt, in das jetzt 30 - 40 Stück reinpassen.
Oben mit einer schönen Bogenkante als Abschluß, durch die ich die abgeschnittenen Bänder aus einem T-Shirt gefädelt habe zum Zuziehen.




Und hier mal ein Größenvergleich :O)

 
Mal wieder ein Beitrag zum Creadienstag
 
Liebe Grüße




Kommentare:

  1. Schön! Ich habe für eine selbstgehäkelten Kosmetikpads auch Säckchen gehäkelt, die genähten passen da auch rein - so kann ich die gebrauchten samt dem Säcklein waschen, und die PAas fliegen nicht durch die Restwäsche...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Toll, das könnte auch ein schönes Geschenk sein!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine, wie nett so eine Häkelei für zwischendurch doch sein kann !!!
    Wow!!!
    Herzliche
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    schön klein - und dein Säckchen sieht außerdem definitiv viel hübscher aus als das Plastikding ;-))
    Herzliche Nachurlaubs-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/09/t-in-die-neue-woche.html

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so richtig süß geworden liebe Sabine.
    Viel schöner als die Plastikverpackung.
    Schön zum Mitnehmen.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch ist dein Säckchen geworden und praktisch ist es noch dazu. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hab Dank für deinen lieben Kommentar zu unserem "neuen" Vorgarten, Sabine! Zu deiner Frage "Habt ihr keine Bedenken, dass der Lavendel alles überwuchert?"... Nein, denn ich denke, wenn es zu viel wird, werde ich Teile des Lavendels aus dem Hochbeet ausgraben und an eine Stelle im Hauptgarten setzen, die derzeit von Efeu überwuchert ist und die noch gut ein paar Blüten brauchen kann! :-)
    Ganz herzliche rostrosige Wochenend-Grüße!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/10/spatsommerbluten-und-fruhherbstfarben.html

    AntwortenLöschen