Blütengardine

Mit dem Häkeln vieler verschiedener Blüten fing es an..
 
 
...es wurden immer mehr, und irgendwann musste ich überlegen, was damit geschehen sollte.

 
Dann wurde mir klar, es sollte eine Gardine für die Küche daraus werden. Das Fenster liegt an der Nordseite, so hoffe ich, dass die Farben nicht so schnell ausbleichen. Gegen unliebsame Einblicke habe ich das Fenster mit einer Adhäsionsfolie beklebt.
 
 
Ich bin total begeistert, sieht es doch so farbenfroh und frühlingsmäßig aus!
 
Hier mal einzelne Blüten. 





 
Die kostenlosen Anleitungen findet ihr bei
ateliermarielucienne
dropsdesign
seidenfein
petalshed
 
 

Liebe Grüße
 

Kommentare:

  1. Das ist ja auch mal eine schöne Idee liebe Sabine.
    Wirklich frühlingsfrisch schaut es nun aus.
    Dir einen schönen Start in den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch!! Das würde mir auch gefallen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen