Grannydecke

Langsam, langsam nähere ich mich dem Ende der Granny - Häkelei und komme zum Zusammenfügen. Ich mag keine dicken Wülste und habe mich daher entschieden, die einzelnen Grannies mit Kettmaschen auf der Rückseite zu verbinden.
 
 
So sieht es von vorne aus, die Grannies sind bis jetzt nur von oben nach unten zusammengehäkelt.
 

 
So sieht die Verbindung von der rechten Seite/ Vorderseite aus....
 

 
...und so von der Rückseite. Auch hier ist die entstandene "Naht" recht flach,



Nun kam in Instagram die Frage auf, wie ich das mache.
Dazu nehmt euch 2 Grannies, die obere/vordere/rechte Seite (das ist die, die ihr beim Häkeln seht)
liegt oben.
 
 
Jetzt eins davon (hier das cremefarbene) auf die Rückseite/ linke Seite drehen und auf das andere legen. Es liegen jetzt die beiden rechten Seiten aufeinander.


 
Von jedem Granny nehmt ihr je 1 Maschenglied auf eure Nadel, einmal das, welches zu euch zeigt und einmal das hinterste, hier cremefarbene.....
 
 
.... hier habe ich sie zum besseren Verständnis mit einem blauen Faden markiert.
Der rosane Faden ist die Schlaufe, die auf eurer Nadel liegt.....

 
... durch die der Faden dann durchgezogen wird = Kettmasche

 
Hier schon ohne Markierungsfäden.

 
So fahrt ihr Masche um Masche fort, bis ihr die Größe eurer Decke erreicht habt.

 
Dann kommt die nächste Reihe, so dass ihr am Schluss lauter 2er Reihen habt, die dann längs sowie quer zusammen gehäkelt werden.
Habt ihr alles verstanden? Sonst meldet euch gerne!
 
Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Die Decke schaut toll aus liebe Sabine.
    Und die Idee mit den Kettmaschen ist klasse.
    Merke ich mir mal für meine neue Decke.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin wirklich sehr gespannt wie sie am Ende ausschaut.
    Bis her sieht sie super schön aus :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,

    so eine wunderschöne Decke!!! Kannst Du verraten, wo Du das Muster her hast?
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      du findest die Anleitung bei Häkeln im Quadrat! Ich habe es etwas geändert
      LG Sabine

      Löschen
  4. Irgendwann habe ich hoffentlich auch so viele Grannies, dass es für eine Decke reicht, liebe Sabine! Dann versuche ich das mit den Kettmaschen... Liebe Grüße Traude

    AntwortenLöschen