Dreieckstuch

ENDLICH BIN ICH FERTIG! Oh je, dass das so lange dauert, dieses Tuch zu stricken hätte ich nicht gedacht, sind doch nur rechte Maschen zu arbeiten. Aber jetzt freue ich mich um so mehr, es endlich tragen zu können, es ist so angenehm zart und weich.

 
Verarbeitet habe ich einen Knäuel mit 200 g à 800 m Verlaufsgarn von Rico mit einer 3er Nadel.
 
Jetzt will ich mal sehen, was alles beim Creadienstag zu entdecken ist!
Zu finden bei Fanny Liebste Masche
 
 
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wow, Sabine, ein superschönes Tuch! Noch dazu kannst Du es bei den Temperaturen kuschelig um den Hals legen. Viel Spaß beim Tragen!
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sieht das aus!
    Ja, nur rechte Maschen können sich echt hinziehen..... und bei so feinem Material.
    Das Resultat kann sich aber sehen lassen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Tuch liebe Sabine,
    und jedesmal, wenn Du es nun trägst, erfreust Du Dich dran und denkst nicht an die Arbeit zurück.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine, ich kann mir schon vorstellen, dass so ein Tuch eine Weile braucht! Aber die Mühe hat sich gelohnt - und er Farbverlauf sieht traumhaft aus!
    Alles Liebe und ein schönes Osterwochenende, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/03/der-marz-2018-war-blaugrun-und.html

    AntwortenLöschen