Header

Header

Meine kreativen Objekte

(Fast) alles, was ich Euch hier vorstelle könnt Ihr bei mir erwerben! Bei Interesse bitte einfach eine Mail schreiben an

dino-baerin@gmx.de


Seiten

Weihnachtsimpressionen

Guten Morgen!
Hattet Ihr einen schönen Heiligabend?

Wir haben zu viert mit unsrer Tochter und ihrem Freund gefeiert. Traditionell gab es Nudel- und Kartoffelsalat mit Wienerle, genügend, dass es auch für heute abned noch reicht! :O) Denn unser großes Bedürfnis an Weihnachten ist zu spielen, und so wollen wir uns nicht mit ausschweifenden Menüs beschäftigen! ;O)

Aber bevor es soweit war, mußte natürlich der Baum geschmückt werden. Jedes Jahr freue ich mich wieder über die Anhänger, die über Jahre gebastelt wurden. Da gibt es

Wachsanhänger.....


... gesägte Nikoläuse...


... verschiedene Sterne, die goldenen Fröbelsterne hat noch meine Oma gemacht...


.... Kindergartenwerke meiner Tochter....


.... Strohsterne, die schon in die Jahre gekommen sind...


... Fimoengel, Engel aus Holzkegeln und Wichtel...



.... und hier der geschmückte Baum!

Für den könnt ihr bis zum 31.12. wieder hier abstimmen!



Geschenke gab´s natürlich auch! :O)


Und unser Nachtisch, verziert mit ausgestanzten Oblaten.





Und was wir gespielt haben, das zeige ich euch in den nächsten Tagen! Mein Mann hat ein tolles Spiel bekommen.


Wünsche euch noch geruhsame Feiertage
und lasse euch liebe Grüße da.


Kommentare:

  1. Hallo Sabine!
    Euer Baum sieht prächtig aus!
    Bei meinen Eltern hatten wir auch verschiedensten Weihnachtsschmuck, der sich so mit der Zeit angesammelt hat. Die Kindergartenwerke gab es genau so auch aus meiner Kindergartenzeit...
    Mein eigener Schmuck ist da noch etwas unkreativer. Aber besonders gefällt mir der, den wir letztes Jahr gemacht haben. Sterne und Herzen aus Lebkuchen mit hübschen Zuckergussrand (in normaler Plätzchengröße).

    Ich bin auf das Spiel gespannt, wir könnten auch mal wieder eins gebrauchen, dass man auch zu zweit spielen kann...

    Mein aktueller Favorit für 4-6 Personen ist zur Zeit "Was'n'das?"

    Den Trick mit den ausgestanzten Oblaten werde ich mir (hoffentlich) merken!
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Euer Baum sieht toll aus. Das Baumschmücken ist bei euch ja eine schöne Zeitreise.
    Bei uns gab es in diesem Jahr Kartoffelsalat mit Bockwurst und kalten Frikadellen und heute essen wir die Reste auf.
    Auf das Spiel bin ich auch schon gespannt.

    Viel Spaß beim Spielen
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch schöne, besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2012.

    Ich freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr mit Euch!

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    Euer Baum sieht toll aus! Und Euer Hl. Abend hört sich sehr gemütlich an! Zeigst Du uns noch, was in den Geschenklis drinnen war? Bin doch soooooo neugierig :-)!
    Ganz liebe Grüße und noch viel Spaß beim Spiele-ausprobieren!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. hallo Sabine,

    sie zieht sie gar nicht mehr aus - wie ein kleines Kind, kann ich dir sagen. Seit Wochen liegt sie mir in den Ohren mit den Flügeln, dass es ihr innigster Wunsch sei:-) Unglaublich, was?

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  6. Und, spielt ihr noch? :O)
    Euer Baum sieht sehr schön aus und ich bin sehr froh, dass ich ihn nicht abschmücken muss! *grins*

    Liebe Grüße vom 2. Feiertag aus Asperg... Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,

    einen schönen Baum habt ihr, so richtig mit alt und neu ; o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen