Header

Header

Meine kreativen Objekte

(Fast) alles, was ich Euch hier vorstelle könnt Ihr bei mir erwerben! Bei Interesse bitte einfach eine Mail schreiben an

dino-baerin@gmx.de


Seiten

Nähtest

Bin eifrig dabei zu üben!
Auch mein Mann hat schon mal Gas gegeben und eine
Autoreihe genäht gestickt! ;O)
Bogenkante rechts müßte noch gewendet und gebügelt werden.
 
 
Knopflöcher habe ich seit Jahren gemieden.
Hier geht alles automatisch, das muß ich nochmal genau kalkulieren.
Seht ihr die schwarzen Markierungen? Da sollte eigentlich ein Knopfloch sein.
Rechts unten eins für elastische Stoffe. Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten.
Sollten die Raupen nicht enger genäht sein? Habe da gar keine Erfahrung, ob ich irgendwas verstellen soll.

 
Applikationen gehen auch, das Herz war nur zu klein (oder die Stiche zu groß?)
zum Üben.
Und nochmal Zierstiche, einfach genial, da zuzugucken! :O) 


Kommentare:

  1. Ich gratuliere ganz herzlich zum neuen Maschinchen und bin schon ganz gespannt, was uns da in Zukunft alles erwartet. Der Anfang sieht schon ziemlich spannend aus.
    Freu mich auf nachher.
    Ganz viele Drücker
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ach, so eine Nähmaschine die alles kann ist schon genial. Da macht nähen ganz viel Spass.

    Und ich denke schon, dass man die Rauten beim Knopfloch schmaler nähen kann...das kann sogar meine einfache Brother ;-) Aber frag mich nicht genau wie. Wenn ich es sehe, dann weiss ich es immer aber merken kann ich es mir nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sabine,
    das sieht doch schon mal ganz gut aus !!!
    Muss denn immer alles sooo kompliziert sein.
    aber gut Ding hat Weile.....
    Geduld, Geduld und weiterhin viel Spass !!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine, die Knopflöcher sind doch gut geworden. Es kommt darauf an in welchen Stoff du ein Knopfloch arbeiten willst, danach suchst du das Knopfloch aus. Die beiden oberen sind für dickere Wollstoffe gedacht. Das dein Maschinen sogar sticken kann hätte ich nicht gedacht. Die Autos sind echt süß!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,

    du wirst schon alles entdecken und irgendwann klappts auch mit den Knopflöchern ;o)))) Tolle Stickmuster, da kannst du sicher tolle Borten machen....

    Ich wünsch dir viel Spaß beim Weitererkunden deiner neuen Näma

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Sieht doch gut aus.
    Bei der Applikation sind die Striche zu groß, bzw. zu weit auseinander. Mit Applikationen habe ich auch Probleme, die werden bei mir nie ordentlich.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,
    erstmal vielen Dank für deinen Kommentar in meinem Blog.
    Dann wollte ich dich fragen, ob du keine Einweisung in die Maschine bekommen hast, gehört normalerweise dazu, um die Maschine kennenzulernen. Manche Hersteller zeigen auch auf der Internetseite verschiedene Lernvideos.
    Die Knopflöcher kann man mit der Balance ausgleichen, weiß nur nicht wie du die einstellen mußt.
    Bei Applikationen nehm ich immer den schrägen Zickzackstich in 3 mm Breite und die Appli bügle ich zuerst mit Vliesofix auf, dann wellt sich der Rand nicht und sie kann auch nicht verrutschen.
    Puh, eine Menge Input, ich hoffe, dir geholfen zu haben.
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen