Header

Header

Meine kreativen Objekte

(Fast) alles, was ich Euch hier vorstelle könnt Ihr bei mir erwerben! Bei Interesse bitte einfach eine Mail schreiben an

dino-baerin@gmx.de


Seiten

MMM

 
Über Monate hinweg hat sich die Fertigstellung dieses Teils gezogen. Der Schnitt ist von Ottobre und nennt sich "Bubblepocket". Ihr konntet ja schon an verschiedenen Stellen bei mir darüber lesen. Angefangen hat es "ganz normal". Zuschneiden - nähen - anprobieren. Konnte das Kleid ohne einen Reißverschluß einzunähen anziehen. Dann habe ich festgestellt, dass die Taschen verschieden hoch sitzen. Also wurde es erst mal weggehängt.
Als ich dann einen Nähkurs belegt hatte, wurde das Objekt hervorgeholt, und ich mußte erst mal alles auftrennen, um es anschließend fein ordentlich mit der Ovi zu versäubern. Nun mußte auch ein RV eingenäht werden, was unter fachkundiger Anleitung kein Problem war. Nun sitzt es enger, aber irgendwie kann ich mich nicht so recht anfreunden mit dem Kleid. Ich muß erwähnen, dass es im Original im unteren Saum einen Gummizug hat, den ich weggelassen habe. Zu Leggins finde ich es ja noch ok, aber ich wollte es auch über Jeans tragen, da ist es m.E. zu lang.
Was meint ihr?
Ach ja, den Saum habe ich nur "geoverlockt" , weil sich durch die unten breiter werdenden Bahnen der Saum nicht richtig nähen läßt (oder ich mit der Hand nähen müßte?).
So, genug geschrieben, nun folgen die Tatsachen! :O)
 
 

Bitte einmal drehen!
 



 
 
Und noch ganz viele kreative Nähereien könnt ihr hier sehen!

Kommentare:

  1. Ich muss das jetzt aufschreiben, weil es mein erster Gedanke bei den Fotos war: Let's Twist again, Baby! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    du machst eine gute Modelfigur , es steht dir ganz toll!!Ich finde den Farbton gut getroffen und eine brombeerfarbige Bluse oder Shirt passen gut darunter,und ist im Moment der " Renner"
    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    ich finde das Kleid wunderschön,nähe ja auch meine Oberteile im großen und ganzen selbst aber immer nach einem Schnitt ohne Reißverschluß.Halt immer einen anderen Stoff,merkt kein Mensch ;-),ich bewundere dich deshalb,wegen dem einnähen des Reißverschlußes,da mach ich einen Bogen drum.
    Wünsch dir einen schönen Tag
    lieber Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist sehr schön geworden ... Und es steht die wahnsinnig gut. Auch die Farbe ist sehr schön.

    Für auf Jeans ist es wirklich viel zu lang : ). Aber mit leggings ist es schön

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schick, liebe Sabine.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Also ich würde es nur mit Leggins anziehen, sieht nämlich echt klasse aus! Und für über die Jeans nähst du dir einfach noch ein kürzeres! :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  7. Sieht doch toll aus und steht Dir super! Auch die Farbe gefällt mir sehr.
    Für Jeans finde ich es zu lang aber wie Heike schon schreibt...."nähst du dir einfach noch ein kürzeres!" ;O)
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  8. Wow, mir gefällt das Teilchen super gut, es steht Dir wirklich und macht eine tolle Figur! Auch die Farbe passt perfekt, bitte mehr davon, egal in welcher Länge! Ich würde mich an sowas mit riesigem Reißverschluß gar net rantrauen....
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Sieht echt toll aus, die Bubblepocket hab ich auch noch vor, freu mich, sie hier schon zu sehen :-)
    liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde, dass das Kleid Dir echt gut steht! Sieht toll aus!

    Vostellen könnte ich es mir mit einer Treggings.. heißen die Leggins in festerem Stoff nicht so? Optisch fast wie eine Jeans aber eben ganz eng anliegend. Das wäre dann ein wenig wärmer.

    Für eine normale Jeans wäre mir die Tunika wohl auch zu lang..

    LG
    Marion


    AntwortenLöschen
  11. Schön das Du es doch noch fertig genäht hast!!!
    Sieht klasse aus :0)))
    Ganz liebe Grüsse
    Scharly

    AntwortenLöschen
  12. Hej, auf Bild 2 lachst du :o)) Das steht dir ganz besonders gut :o))))) Nun aber mal ganz im Ernst - ich find den Schnitt nicht übel - im Taillenbereich könnt' ich mir noch irgendwas "Blick-Fesselndes" vorstellen - eine Masche, einen Gürtel, ein Band, eine Rose, was weiß ich ;o) Und von der Länge her ist es mit Leggings ideal, für Jeans wohl etwas zu lange. Jedenfalsl ein gelungenes Stück mit langer Vorgeschichte :o)))
    ♥♥♥♥
    Allerliebste rostrosige Traudegrüße!!!
    ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine,

    gut Ding will Weile haben ;o)) ist jetzt doch schön geworden und steht dir auch. sieht mit der 3/4tel Hose richtig frech aus;o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schönes gesamt Outfit.Ich mag die Zusammenstellung mit gemustertem Shirt, weißen Leggins und den farblich perfekt abgestimmten Schuhen. Und das Kleid ist wirklich schick.
    Liebe Grüße,
    Nova

    AntwortenLöschen
  15. Die Kombination wie auf dem Bild gefällt mir sehr gut! Mit Jeans denke ich auch, dass es "to much" ist.
    Ich glaube, Du hast bei Bruce einen Kurs belegt :-)
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen