Header

Header

Meine kreativen Objekte

(Fast) alles, was ich Euch hier vorstelle könnt Ihr bei mir erwerben! Bei Interesse bitte einfach eine Mail schreiben an

dino-baerin@gmx.de


Seiten

Jeansjacke

Vor kurzem hatte ich mich für einen Nähkurs angemeldet, damit das Vor-mich-hin-murksen-beim-Nähen ein Ende hat. Leider kam der Kurs wegen zu geringer Nachfrage nicht zustande.
***
Jetzt hatte ich es mir aber in den Kopf gesetzt, rechtzeitig zum Frühlingsbeginn eine Jacke zu nähen. Stoff (Buttinette) und Schnitt (Jackie von Farbenmix) waren bestellt und so habe ich einfach angefangen.
***
Natürlich mußte ich bei einigen kniffeligen Dingen wieder ein bissel Freestyle einbringen.
Aus der Beschreibung für den Kragen und die Knopfblende bin ich leider nicht schlau geworden. Auch Frau Google hüllte sich in Schweigen......
Also Kragen doppelt genäht, angenäht und innen und außen mit einem Streifen Fleece die Nähte verdeckt.
***
Die Knopfleiste - auch so ein Problem! Die Vorderteile der Jacke sollte eingentlich vorne abgerundet sein. Nach dem Annähen eines Belegstreifens mit Knopfschlaufen ist die Rundung dann halt weg gewesen - auch gut!
***
Dann die Ärmelaufschläge! Oh je, da hatte ich mir was vorgenommen! Habe das vordere Teil mit Baumwollstoff gefüttert, damit man die Ärmel umschlagen kann. Irgendwie hab ich es nicht hingekriegt, dass man die Nähte nicht sieht, obwohl ich die Ärmel von oben rechts auf rechts zusammen genäht habe, die unteren Stücke links auf links. (Versteht ihr, was ich meine?) Somit waren die Nähte im bzw. unter den Aufschlägen doch noch zu sehen! Grrrr....
Da war doch noch Webband von meiner Tasche übrig! Klar, das war breit genug, also von Hand über die Nähte genäht.
***
Trotz dieser Hürden gefällt mir meine Jacke!
Wollt ihr mal gucken?
Selbstportrait, zwar verschwommen, aber ihr könnt vielleicht ahnen, wie die Jacke sitzt.
von hinten, die Teilungsnähte habe ich farbig abgesteppt und gezickzackt
Ärmelflicken und webbandverschönerte Aufschläge
Fleeceband am Kragen
Warum werden die Farben nur so blaß? Die Taschenklappe rechts ist aus dem gleichen Stoff wie der Kragen.

Wißt ihr, was ich heute anziehe? :O))
Herzliche Grüße
PS: Die Idee für die Filzblüte stammt aus der Mollie makes

Kommentare:

  1. Boah sehr ausgefallene Jacke, aber wunderschön

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    ist dir trotz HIndernissen doch gut gelungen, soll sie halt so aussehen ; o)) Ich finde die sie sieht schön aus und lässt sich sicher tragen ; o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Deine Jacke sieht klasse aus mit so vielen schönen Datails. Ein echter Hingucker...
    Tja, deine Frage ist sehr schwer zu beantworten...kicher.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt Deine Jacke sehr gut!
    Mit den FM-Schnitten bin ich auch selten zufrieden, immer muss man ein wenig tüfteln.
    Den Schnitt Jackie habe ich hier auch noch liegen, mal sehen was mich erwartet...
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. da hast du dir aber ein aufwendiges Teil ausgesucht, aber ich finde es ist dir gut gelungen! Ist bestimmt ein Hingucker!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen