Header

Header

Meine kreativen Objekte

(Fast) alles, was ich Euch hier vorstelle könnt Ihr bei mir erwerben! Bei Interesse bitte einfach eine Mail schreiben an

dino-baerin@gmx.de


Seiten

Not macht erfinderisch!

Was macht man nur, wenn man beim Nähen, kurz vor der Fertigstellung merkt, daß keine passenden Knöpfe im Haus sind? Ja klar, Fimo rauskramen und selber backen! ;O)
Für was ich die brauche?
Fortsetzung folgt.....
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. hallo Sabine,

    sehn klasse aus, deine Fimo-Knöppe / ganz mein Beuteschema;-)
    Hab ich auch schon aus der Not heraus gezaubert - ist nicht mal das Schlechteste, wie ich finde und sehr individuell!! Nur schade, dass sie ab einer gewissen Größe auch recht schwer sind.
    Bin nun auch auf die "Fortsetzung" gespannt.

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  2. na zum Glück hattest Du Fimo im Haus, bin schon gespannt, was Du damit anstellst;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine!
    Ich wollte noch raten, sie Ines nicht zu zeigen.... ;0)
    Deine Knöpfe finde ich toll- sehr gelungen und auch ich bin natürlich auf die Fortsetzung gespannt.
    Viele liebe Grüße von Elke

    PS.: Auch wenn ich Dir nicht so viel schreibe, so verfolge ich doch genau, was Du so treibst.
    Danke für deinen lieben Kommentar bei meinem Familienkuschelkissen :0)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine!

    Deine Knöpfe könntest du auch sehr gut zu Minischweinenäschen umfunktionieren! *lach*
    Sehen toll aus! Bin gespannt wie es weiter geht!

    Gruß
    Melli

    AntwortenLöschen
  5. ...sach ich doch: Du bist ein fixer Dutt, Sabinchen! Man muss sich nur zu helfen wissen (und beim nächsten Mal wirst du dann zum Haufen befördert *kicher*)!
    Knuddelsüße Donnerstagsgrüße vom Steinchen

    AntwortenLöschen
  6. Genau liebe Sabine ... selbst ist die Frau!!!
    Es gibt auch ganz niedliche Mini-Ausstecher, da hat mal schnell Knöpfies in allen Variationen ;O)
    Bin gespannt, wie die "Fortsetzung" ausschaut.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  7. Nein, ich bin dir doch nicht böse. Dafür habe ich vollstes Verständnis. Es ist aber sehr schön, dass du dich dennoch darüber freust :o))).
    Deine Knöpfchen sind ja süß, Fimo backen??
    Ist das denn nicht nur normale Knete?
    Hmm...

    AntwortenLöschen
  8. Sind die so winzig wie ich vermute? Da bin ich gespannt wozu die gehören.

    AntwortenLöschen
  9. Echt ne`super Idee mit den selbstgebackenen Knöpfen!!! Sind sie denn aber auch strapazierfähig??? Total süß sehen sie jedenfalls aus! LG, Manu (bin halt praktisch veranlagt!*schmunzelgrinskicherlächel*)

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Idee und schöne Knöpfe ... erinnern mich an Schweineschnauzen ;O)
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Die könntest du wirklich als Wutznasen benutzen!!! *grins* Aber toll hast du's gemacht. Ideen hat die Frau!!!

    Schöne Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Super - dass Frau sich helfen kann!
    Ich denke schon, dass die Knöpfe strapazierfähig sind.
    Fimo ist eine praktische Sache.
    Mich erinnern die Knöpfe auch an Schweinenäschen ;o)

    LG laura

    AntwortenLöschen